Welchen Nutzen stiftet Yoga für Anwender?

Egal, was über Yoga behauptet wird und mit welchem Anspruch man an Yoga herantritt, unbestreitbar ist, dass Yoga großen Nutzen für Geist und Körper seiner Anwender bereithält.

Was viele Yoga-Jünger beschreiben, ist, dass das eigene Körperbewusstsein, Ausdauer und Konzentration anwachsen, was sich nicht selten positiv auf Ausstrahlung und Selbstbewusstsein auswirkt. Indizien dafür sind beispielsweise eine aufrechtere Körperhaltung, was auch an der Stärkung der Rückenmuskulatur liegt, und geschärfte Wahrnehmungsfähigkeit. Oft vernimmt man auch, dass das Immun- und das Verdauungssystem sich nachhaltig verbessern. Dies mag an der stressreduzierenden Wirkung der Meditationsübungen liegen, ebenso wie am gezielten Aufbau der Muskulatur.
Ferner wird Yoga die Fähigkeit unterstellt, sich positiv bei der
Überwindung von Süchten auszuwirken, weil Selbstkontrolle und
Stressreduktion auf körperlicher und geistiger Ebene dabei geübt werden
und Entgiftungsprozesse voran getrieben werden. Mitunter in Übungen
verspeiste Früchte und die reinigende Wirkung des Yogas helfen, im Sinne
des Ayurveda, gesündere Diäten einzuhalten und den Körper zu entgiften
und zu entschlacken, wodurch Allergien und chronischen Beschwerden
entgegengewirkt wird.

So gibt es neben körperlichen Übungen und Entspannungsübungen auch
heilende Nahrungsmittel für jedes Organ und für viele leichtere
Krankheiten. Die Yogaübungen selbst, ob ruhig oder dynamisch, verbinden
Konzentration, Atemtechnik und Körperhaltung auf wirkungsvolle Weise.
Wohlbefinden und Ausgeglichenheit werden gestärkt, wie auch das Nerven-,
Drüsen- und Immunsystem, wodurch Selbstheilungskräfte des Körpers
aktiviert werden.

So wie jede sportliche Tätigkeit sich sofort oder auf lange Sicht
günstig auf Geist und Körper auswirkt, tut dies auch Yoga. Yoga hat aber
den Vorteil, dass nicht nur die Muskulatur gestärkt wird, sondern
Beweglichkeit und Entspannung Hand in Hand gehen. Yoga führt zu
ganzheitlichem Wohlbefinden, weshalb es sich lohnt, noch heute damit
anzufangen.

Hinterlasse eine Antwort